Cover vs. Original

Knockin' on Heaven's Door


Also hier fällt mir die Entscheidung wirklich schwer. Ich mag die Version von Guns 'n' Roses, aber eigentlich finde ich das ruhigere Original von Bob Dylan besser. Knockin' on Heaven's Door wurde ja von vielen Musikern gecovert, von den Cover-Versionen gefällt mir die von Guns 'n' Roses aber am besten.
Dennoch mein Favorit ist das Original von Bob Dylan.

Guns 'n' Roses
1991

vs.

Bob Dylan
1973

CD-Cover: Guns 'n' Roses - Use Your Illusion II 52.4 % 47.6 % CD-Cover: Bob Dylan - Pat Garrett And Billy The Kid
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Guns 'n' Roses 8550 Votes Bob Dylan

Kommentare zu Knockin' on Heaven's Door:

1 2 3 4
Ich habe mich neulich einmal hingesetzt und mir alle Versionen dieses Liedes, die ich bei YouTube gefunden habe, angehört. Natürlich ist Dylans Version gut. Sie hat die nötigen Qualitäten eines Originals. Guns'n'Roses haben ein Lied mit einem anderen Sound daraus gemacht, eines das die Weltuntergangsstimmung des Textes viel besser rüber bringt.
Aber solange niemand sagt, die Avril-Lavinge-Version sei die beste, ist das alles Geschmackssache...
- Aline, Leipzig, Deutschland, 13.07.2008
Ich habe mich neulich einmal hingesetzt und mir alle Versionen dieses Liedes, die ich bei YouTube gefunden habe, angehört. Natürlich ist Dylans Version gut. Sie hat die nötigen Qualitäten eines Originals. Guns'n'Roses haben ein Lied mit einem anderen Sound daraus gemacht, eines das die Weltuntergangsstimmung des Textes viel besser rüber bringt.
Aber solange niemand sagt, die Avril-Lavinge-Version sei die beste, ist das alles Geschmackssache...
- Aline, Leipzig, Deutschland, 13.07.2008
Ich finde die Version von G'n'R besser ,ist mein absolutes Lieblingslied vor allem wegen der solos von Slash
- Rochlitz, Oliver, Berlin, Deutschland, 22.05.2008
Dylan ist klar der Meister. Axel ist menschlich sicher nicht gerade eine Blüte unserer Gesellschaft, aber ich finde er trifft den Sinn des Stückes, ich mag die Musik von G'n'R und ich finde auch die Coverversion nen Tick besser.
- Rainer, Bitburg, Deutschland, 02.04.2008
Die G'n'R Version ist absoluter Schrott gegen sämtliche Dylan Versionen des Songs. Das Original aus dem Film ist natürlich auch da weithin überragend. Klarer Punkt für Dylan.
- Manuel, Düsseldorf, Deutschland, 22.02.2008
Also zunächst mal ist Knockin On Heaven´s Door ein klasse Lied, auch wenn es nur aus 3 oder 4 Akkorden besteht. Aber gerade als Filmmusik für den Tod des Hilfssheriffs in "Pat Garrett und Billy The Kid", für das Dylan es ursprünglich geschrieben hat, ist es überirdisch. Auch die originale Dylan-Version ist toll. Hier gibt es allerdings eine ganze Reihe von wunderschönen Covers, von denen viele das Original erreichen oder sogar übertreffen. Aber doch bitte nicht diese gequirlte GnR-Scheisse!!! Da gibt es ja sogar eine Version von den Leningrad Cowboys, die zehnmal besser ist. Nee, hier geht der Punkt aber sowas von klar an den Meister.
- bobbodylano, bad honnef, Deutschland, 16.01.2008
guns 'n' roses
- Thomas Vasniszky, Unterschleißheim, Deutschland, 10.06.2007
ich kann mich net entscheiden... mal die mal die.. kommt einfach auf meine derzeitige stimmung drauf an...
- eddi, Bayern, Deutschland, 15.05.2007
Bob Dylan ist ein Gott, Axl trägt Radlerschlübber und ist somit keiner. Und dann das komische "Ei, Eijeijei". Und dann kommt noch das epische Slash-Solo umme Ecke, gääääähn! Also, für mich ist der Meister der klare Sieger!
- Friedope, Dresden, Deutschland, 20.04.2007
Auch hier gilt dasselbe wie bei den meisten anderen selbst intoniertern Stücken von Bob Dylan: er hat einfach eine üble Stimme. Sie ist zwar einzigartig, deswegen aber nicht schöner...
Für mich ist die Version von Axel Rose die beste je gemachte.
- Herbert Fipke, Rheinbach, Deutschland, 11.03.2007
1 2 3 4
««« Anfang