Cover vs. Original

American Pie


Keine lange Diskussion hier. Madonnas Version von American Pie ist keiner Rede wert. Sie kommt bei weitem nicht an die Atmosphäre des Originals von Don McLean heran. Der Gesang von einer männlichen Stimme passt meiner Meinung nach viel besser zu dem Song. Es ist eben ein Folk-Song fürs Lagerfeuer und nicht für Madonna, die Queen of Pop.
Oder seht Ihr das anders?

Madonna
2000

vs.

Don McLean
1971

CD-Cover: Madonna - Music 13.4 % 86.6 % CD-Cover: Don McLean - American Pie
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Madonna 5412 Votes Don McLean

Weitere Informationen über die Bands:

Madonna
Fanclub
Offizieller Madonna-Fanclub in Deutschland. News über Madonna, eine umfangreiche Biographie und eine Diskographie sind hier zu finden.
Don McLean Kaum was zu finden auf deutsch über Don McLean. Hier gibt es eine kurze Würdigung des Songwriters und drei ausgewählte Liedtexte.

Kommentare zu American Pie:

1 2 3 4 5
EIgenltihc find ich die Version von McLean besser gesungen. Allerdings muss ich sagen, dass William Orbit beim Madonna Song volle Leistung gebracht hat
- Tobi, LW, Deutschland, 25.02.2011
Ich stimme für den Wixxer Don McLean
- Julian, Wahlwies, Deutschland, 31.07.2010
Don McLean.
- Johannes, Vorligen, Deutschland, 31.07.2010
Ich finde die Version von Madonna einfach besser weil ich find da ist mehr Rytus drinnen.
- Meli, Nürnberg, Deutschland, 02.04.2009
Don McLean gewinnt in diesem Vergleich eindeutig. Jedoch bevorzuge ich eine völlig andere Version "The Saga Begins" von Weird Al Yankovic. Das ist zwar kein Cover, sondern eine Parodie, aber einfach nur Genial.
- Thomas S., Köln, Deutschland, 12.01.2009
Ich bin wohl eine der wenigen, die die Madonna-Version lieber mag. Ich mag einfach nicht, wie DonMcLean es singt, dagegen kann ich Madonnas Version zehnmal hintereinander hören. Ist eben Geschmackssache.
- Vanessa, Hördt, Deutschland, 15.12.2008
lol,wenn man aufs cover drückt,kommt man zu amazon.de versandhandel
- Anna Böhm, Berlin, Deutschland, 04.11.2008
Ich schließe mich allen Leuten an, die der Meinung sind, dass Madonna nicht mal annähernd an McLean herankommt.
Erstens ist seine Stimme besser und bringt so etwas wie EMOTIONEN rüber, die man in Madonnas Gesäusele vergebens sucht. Hängt wohl auch damit zusammen, dass Madonna keinerlei Verbindung zu dem Schlüsselereignis, von dem der Song auch handelt, aufweist. An "The Day the Music Died" war sie nicht mal ein Jahr alt.
Außerdem ist das Lied ja auch irgendwo ein Produkt des Rock'n'Rolls und der Hippie-Ära und dazu passt diese gezwungene Dance-Instrumentalisierung einfach nicht. Und dass das Lied gekürzt wurde ist sowieso indiskutabel, weil jede zeile enorm viel aussagt.
Das ist zumindest meine Meinung. Ich finde, dieses Cover ist überflüssig, bedeutungslos, hat kein Herz, keine Seele. Punkt.
- Lea, Voerde, Deutschland, 10.10.2008
Come on, be serious! - Die Version von Madonna ist sowas von grottenschlecht!
- K., Irgendwo, Österreich, 29.08.2008
Don McLean ist ganz klar besser. Madonna hat richtigen Comerz gemacht.
- disturber, duisburg, Deutschland, 25.06.2008
1 2 3 4 5
««« Anfang