Cover vs. Original

Stairway to Heaven


Ein weiteres dreistes und unorthodoxes Cover einer Rock-Kostbarkeit. Haltet mich für verrückt, aber ich ziehe Dollys Version vor. Vielleicht weil ich ein Dolly Parton - Fan bin, vielleicht aber auch, weil ich es langsam leid bin, das Original zu hören. Dolly macht hier wirklich ihr eigenes Ding. Ein Indiz für ein erfolgreiches Cover.

- Matt, New York, United States, 28.10.2005

Dolly Parton
2002

vs.

Led Zeppelin
1971

CD-Cover: Dolly Parton - Halos & Horns 20.8 % 79.2 % CD-Cover: Led Zeppelin - Led Zeppelin IV
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Dolly Parton 2398 Votes Led Zeppelin

Kommentare zu Stairway to Heaven:

1 2 3
Nicht so sehr das Intro von "Stairway" ist ein klares Plagiat, sondern vielmehr ein größerer Teil des Motivs der Strophe, was ich wesentlich interessanter finde. Das Original ist ca. 400 Jahre alt und von William Connellan (1645-1700), der Titel lautet Molly McAlpine. Es läßt sich für die ersten 20 Töne in der Notenfassung ziemlich direkt nachweisen und gut hörbar z. B. bei:
http://www.youtube.com/watch?v=IqDTXfBkkO0&feature=PlayList&p=38B7A178CC2AF97B&playnext_from=PL&playnext=1&index=3
oder (besonders beeindruckend):
http://www.youtube.com/watch?v=LSmPiE96TRs&NR=1
Bei dieser Quelle wird das Stück allerdings fälschlicherweise dem blinden Hafenspieler und Komponisten O'Carolan (1670-1738) zugewiesen, der hat es aber nur variiert.
Natürlich sind einzelnen Töne leicht variiert und die Akkordbegleitung vom jeweiligen Interpreten eigenständig festgelegt (da vom Original soweit ich weiß keine direkten Akkorde erhalten sind).
Komisch, dass das offensichtlich bisher niemanden aufgefallen ist. Oder habe ich etwas übersehen?

- Christoph Oberweis, 54311 Trierweiler, Deutschland, 21.06.2010
Ich stimme dir zu Pit. Aber die Dolly nervt auch ggg
- Rok, Hoffenheim, Deutschland, 11.02.2009
Die Led Zeppelin-Version ist zwar ganz nett, aber im laufe der Jahre geht sie einem dann doch auf die Nerven. Dollys Version ist in jedem Fall die beste Cover-Version von Stairway to heaven. Hier ist richtig Gefühl drin.
- Pit, Karlsruhe, Deutschland, 13.01.2009
Hmmm... Wenn denn Stairway To Heaven ein Original von Led Zeppelin wäre. Isses aber nicht. Es ist, wie sehr vieles, was Led Zeppelin gemacht hat, ein Plagiat. Das eigentliche Original ist von Spirit und heißt Taurus. Tantiemen für den Klau hat Led Zep übrigens nie gezahlt. Ebenso wenig wie für "Whole Lotta Love" (Original "You Need Love" von Willie Dixon), "Dazed And Confused" (Jake Holmes sah nie einen Cent für das Led Zep-Cover) und einige andere. Led Zeppelin haben aber immer sehr eigenständige Interpretationen abgeliefert.

Einer der besten Coverversionen von Stairway To Heaven hat m.E. Zappa abgeliefert.
- Willi, Hannover, Deutschland, 20.11.2008
Wer, außer Led Zeppelin, sollte diesen Song noch besser darbieten?
- Ecky, Berlin, Deutschland, 15.11.2008
Obwohl ich großer Dolly Fan bin, find ich hier doch das Original besser.
Jahrhunderthit!
- Thomas "VASI" Vasniszky, Unterschleißheim, Deutschland, 22.11.2007
es gibt noch ne Coverversion des Songs von der Far Corporation .... Die ist noch besser als das Cover von der Parton .
- hithero, Norden, Deutschland, 19.08.2007
Untert anderem (natürlich) dieses Stück war der Grund, warum Led Zeppelin 2006 den Musiknobelpreis (als erste Rockband der Welt übrigens) für ihr Lebenswerk in Stockholm erhalten hat.
Und das nicht ohne Grund...
- Herbert Fipke, Rheinbach, Deutschland, 11.03.2007
Wußte gar nicht, daß die Dicke Dollys Parton noch Musik macht...
Aber hier genauso: Hits zu covern ist armselig.
- M Mustermann, Musterburg, Deutschland, 20.02.2007
Diese Plastikpuppe Parton covert einen der weltbesten Rocksongs?
Ich bin erschüttert!
Dieser Song hat ein ganz besonderes Feeling, welches besonders durch den Gesang und die Gitarre vermittelt wird.
Cover okay, aber dann bitte richtig, mit einer wirklich guten Stimme und adäquatem Gitarristen
- rocki, hagen, Deutschland, 04.02.2007
1 2 3
««« Anfang