Cover vs. Original

Running Up The Hill


Ein unumstrittener Kate Bush Klassiker - ein kahles und düsteres Placebo Remake. Wenn beide Versionen so gut sind, wie soll man sich da dann für eine entscheiden.

- JRC, London, England, 30.10.2005

Placebo
2003

vs.

Kate Bush
1986

CD-Cover: Placebo - Sleeping With Ghosts (Limited Edition) 48 % 52 % CD-Cover: Kate Bush - Hounds of Love
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Placebo 4258 Votes Kate Bush

Kommentare zu Running Up The Hill:

1 2 3
möchte mal was sagen: brian is nich schwul er is bi!
und das cover is geil
- Sarah, Landshut, Deutschland, 25.11.2006
Obwohl Brian schwul ist und ich eigentlich nix von Covern halte...muss jeder so tollerant sein und sagen dieser Typ hat einfach das zeug dazu so ein geiles Lied zu singen. Within Temptation auch :) die habens auch gekovert. Aber Kate Bush..nunja n bisschen zu oldscool^^
- Nicolas, Köln, Deutschland, 21.11.2006
Brian bringt einfach das Feeling.
Wenn er singt, klingt der Song wirklich glaubwürdig.
Er singt, als wäre der Song für ihn gemacht.
- Pia, Deggendorf, Deutschland, 18.06.2006
Das Cover ist gut, aber das ist auch kein Wunder bei dem Original!
- Jan, Mainz, Deutschland, 14.06.2006
Placebo, hat eindeutig das bessere feeling für diesen Song, Brian Molko bringt ihn viel lebendiger rüber. Einfach genail
- Meli, Berlin, Deutschland, 08.06.2006
Placebo haben diesen Song sowas von geil gemacht! Brians Stimme und dieser Song treiben immer die Tränen aus dem Tränenkanal!
- Sarah, Schmittfell, Deutschland, 07.06.2006
Das Cover von Placebo ist um klassen besser als das Original, normalerweise bin ich ja ein Gegner von Covern aber die haben das Potential die in diesem Song und der Melodie steckt erst richtig zur Geltung gebracht
- Daniel, Frankfurt, Deutschland, 21.05.2006
1 2 3
««« Anfang