Cover vs. Original

It's My Life


Ich habe nie verstanden, warum No Doubt als ein "Throw-Back" in die 80er angesehen werden.

- Matt, New York, United States, 28.10.2005

No Doubt
2003

vs.

Talk Talk
1984

CD-Cover: No Doubt - The Singles: 1992-2003 39.9 % 60.1 % CD-Cover: Talk Talk - It's My Life
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
No Doubt 1772 Votes Talk Talk

Kommentare zu It's My Life:

1 2
ehrlich gesagt hab ich von coverversionen noch nie was gehalten...das einzig gute cover, dass ich kenne ist von machine head ^^ und zwar metallica - battery
da is das cover besser als das original ^^

zurück zum thema:

punkt an talk talk
- Sebastian, Bochum, Deutschland, 16.12.2008
Das Original ist einfach wunderschön.
- Thilo, Ammersbek, Deutschland, 04.09.2008
No Doubt ist klasse, aber dieser Song von ihnen gefällt mir nicht.

Punkt an Talk Talk, die sind besser hier.
- Thomas Vasniszky, USH, Deutschland, 10.06.2007
auf jeden fall "talk talk" ... allerdings muss ich sagen das die cover-version doch recht gut gelungen ist ... obwohl ich glaube das sie sich nicht halb so oft verkauft hätte, wenn die kids das original kennen würden.
- SO.crates, Osnabrück, Deutschland, 09.02.2007
Gutes Cover, noch besseres Original.
- Lars Mazzucchelli, Ormalingen, Schweiz, 08.11.2006
Ich bin ein riesiger No Doubt Fan. Also geht meine Stimme auch an diese klasse Band. Das Original finde ich langweilig.
- Laura, Eichsfeld, Deutschland, 21.09.2006
Der Talk Talk Song ist um einiges besser wie der von N.D..Auch das Video ist um Meilen besser. Aber, was genau will Mark Hollis mit diesem Song und dessen Video aussagen? Ist das so etwas wie ein 'Naturschutzvideo'?
Danke für's beantworten :).
- Thomas, Schwarzach i.Pg, Österreich, 21.09.2006
Musikalisch ist Talk Talk leicht besser, jedoch ist das Video von No Doubt einfach Klasse. No Doubt können musikalisch auch einiges, daher ist das Cover auch hörbar.
- Nase, HH, Deutschland, 15.05.2006
gebe dir, sven, absolut recht.
- oliver kruse, rathenow, Deutschland, 20.04.2006
Du hast schon recht. Allerdings gings dabei wohl kaum um eine gute Interpretation, sondern um die Kohle. Schlechtes Gewissen kam bei Gwen Stefani wohl kaum auf.
Und ich muss gestehen, auch wenn das Original natürlich weitaus besser ist, dass mir die "neue" Version rein akustisch auch sehr gut gefällt. Und wer nicht auf den Text hört, dem kanns ja sowieso egal sein...
Verstehe aber dein Problem!
- Vinc, Axams, Österreich, 24.01.2006
1 2
««« Anfang