Cover vs. Original

Across The Universe


Eine großartige Version eines großartigen Songs. Ich mag beide Versionen, und ich weiß auch, dass man niemals gegen die Beatles stimmen sollte. Ich mag auch Rufus Wainwrights Version auf dem I am Sam Soundtrack.

- Matt, New York, United States, 29.10.2005

Fiona Apple
1998

vs.

The Beatles
1970

CD-Cover: Fiona Apple - Pleasantville 54.2 % 45.8 % CD-Cover: The Beatles - Let It Be
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Fiona Apple 2422 Votes The Beatles

Kommentare zu Across The Universe:

Hab mors Cover mal reimgezogt war auch halb nett.aber Beatles besser.
- Qwerrtzuiopasdfghjklyxcvbnm123, 4567890-/:;()€&@".,?!'[]{}, Deutschland, 13.03.2011
Die Version der Beatles ist um Welten besser.
- johannes, vorligen, Deutschland, 21.05.2010
Die wunderbarste Version gibt es meines Erachtens von Laibach.
- Ruud, HSV, Deutschland, 24.02.2010
Fiona ist lächerlich
- Rok, TSG Hoffenheim, Deutschland, 11.02.2009
nein, david bowies version kommt nicht an die beiden anderen heran. obwohl ich finde, dass die beatles teilweise überschätzt werden ist across eines der besten lieder, die ich kenne (gleich hinter summertime;). aber fiona apple hat eindeutig die beste, schönste und vor allem stimmigste version gemacht. meine stimme gilt eindeutig ihr.
- som3rsault, graz, Österreich, 13.06.2006
Die beste Version dieses wunderschönen Songs gibt es aber bei David Bowie auf dem Album "Young Americans" aus dem Jahr 1975. John Lennon singt hier Backing Vocals. Seit 30 Jahren ein Dauerbrenner in unserem Haushalt.
- Monika, Dornbirn, Österreich, 06.06.2006
eines der allerschönsten Lieder von John Lennon ist "Across The Universe".Bei mir würde es immer unter den 10 besten Liedern gewählt werden.
- Stefan, Magdeburg, Deutschland, 26.01.2006
««« Anfang