Cover vs. Original

Shout


Diese Version ist extremst geil!!! Kann ich nur empfehlen, einfach mal reinhören!
Disturbed rules!!!!

- Bea, Bensheim, Deutschland, 14.07.2007

Disturbed
2000

vs.

Tears for Fears
1985

CD-Cover: Disturbed - The Sickness 62 % 38 % CD-Cover: Tears for Fears - Songs From The Big Chair
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Disturbed 912 Votes Tears for Fears

Kommentare zu Shout:

@Thilo, Ammersbek, Deutschland, 04.09.2008

Peinlich. Du bist einfach nur Peinlich. Wenn man Ahnung von Metal hätte, dann wüsste man, dass das nichts mit "Stimme verstellen" zu tun hat. Sowas nennt man Screamen und Growlen, und sowas muss man lernen. Insofern Ist Metal auch pure Kunst. Wer es noch nie gehört hat, der hat was verpasst. Da scheiss ich auf Mozart, ganz ehrlich.
- Imamoto, Deutschland, Deutschland, 05.12.2010
Kann bitte! einer den Kommentar von
- Thilo, Ammersbek, Deutschland, 04.09.2008 - löschen ?
Wer so argumentiert, hat Musik nicht begriffen !!!
Und fachlich: Was hat Disturbed mit Within Temptation zu tun ?
P.S.: - Als Vergleich:
- disturber, duisburg, Deutschland, 26.06.2008 -
hat zwar auch nicht viel zu sagen, macht aber keinen an !
- Ronnie, Berlin, Deutschland, 18.09.2008
Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass solche Bands wie Disturbed und Within Temptation und dieser ganze andere Schrott soviele Leute finden, die völlig uninspirierten Rock gut finden. Das ist ein bisschen Geschreie und auf die Gitarre gehaue und ein wenig "cooles" die Stimme verstellen, damit es sich so echt fett hart anhört. Mehr nicht. Das kann jeder meine Damen und Herren. Hört doch lieber gute Musik. Es ist nicht schlimm interessiert zu sein an qualitativer Musik und Kunst. Abrocken kann man auch dazu. Es macht einfach viel mehr Spaß gute Sachen sich reinzuziehen als diesen Mist von Disturbed.
- Thilo, Ammersbek, Deutschland, 04.09.2008
DISTURBED ROCKS!!!!!!!!
- disturber, duisburg, Deutschland, 26.06.2008
DISTURBED ROCKS!!!!!!!!
- disturber, duisburg, Deutschland, 26.06.2008
Ich finde das Orginal einfach billig, schlecht und öde. Das Cover ist lebendiger, interessanter und lange nicht so verpopt. Ich habe Disturbed bei Rock im Park 08 live gesehen und fand sie umwerfend! Metal för ever!
- Chrizö, Lindau, Deutschland, 25.06.2008
Disturbed hat die modernere und auch bessere Version gemacht, aber Tears for Fears haben den Song erfunden. DUISBURG ROCKS!!!
- schwermetall, Duisburg, Deutschland, 31.05.2008
Ganz klar DISTURBED, obwohl man bedenken muss, dass Teares for Fears einen guten Song geschrieben haben.
- disturber, duisburg, Deutschland, 11.03.2008
Ich habe das erste mal bei dem Film Queen of the Damned" Disturbed gehört und war begeistert. Icvh war nun mittlerweile auf einigen Konzerten und und habe mehrere Alben. Ich sag nur:

10.000 Fists in the Air everybody
- Angel-Dust, Duisburg, Deutschland, 26.07.2007
Mein Vote geht ganz klar an Disturbed. Hier gilt das gleiche wie beim Cover von Land of Confusion: Mehr Rock, mehr Power,mehr "zum Song abgehen". Disturbed ruleZ.
- Name?, Hamburg, Deutschland, 15.07.2007
««« Anfang