Cover vs. Original

Paint it black


Ungewöhnlich aber hörenswert.
Mir gefallen beide Versionen sehr gut,wobei die Coverversion eher zu den gelungenen gehört,wie ich meine...ok,bin auf andere Meinungen gespannt :-)

- Six, NRW, Deutschland, 11.02.2006

Vanessa Carlton
2002

vs.

Rolling Stones
1966

CD-Cover: Vanessa Carlton - Be not Nobody 30.6 % 69.4 % CD-Cover: Rolling Stones - Aftermath
Ergebnis der Abstimmung: Cover gegen Original
Zum Reinhören aufs Cover klicken Zum Reinhören aufs Cover klicken
Vanessa Carlton 1459 Votes Rolling Stones

Kommentare zu Paint it black:

ICH MAG DIE EURO DANCE VERSION VON DJ BOBO FEAT.BOBO GOES AKA GOGO AM LIEBSTEN.DIE HAT IRGENDWIE MEHR TIEFGANG.
- SENSI BENN, .............................., Österreich, 14.04.2010
ICH MAG DIE EURO DANCE VERSION VON DJ BOBO FEAT.BOBO GOES AKA GOGO AM LIEBSTEN.DIE HAT IRGENDWIE MEHR TIEFGANG.
- SENSI BENN, .............................., Österreich, 14.04.2010
das beste cover ist von Type 0 Negative!
- egal, xD, Deutschland, 18.07.2008
das beste cover ist von Type 0 Negative!
- egal, xD, Deutschland, 18.07.2008
Wenn man was covert, dann bitte nicht von Bands die wirklich gut sind. Absolut peinlich was die Dame geleistet hat.
- Daniela, FfM, Deutschland, 28.02.2008
Ich denke an dieser stelle darf das cover nicht mit de original verglichen werden...ich mag vanessa carltons version unabhängig vom original sehr gern..ist halt was ganz anderes...
- Line, Bochum, Deutschland, 07.10.2006
Zum 2. Kommentar "Oh mein Gott" fällt mir spontan ein: Karel Gott!
Schwarz und Rot -Pop in Germany Vol. 2- 2001.
- Lutz, Leipzig, Deutschland, 22.08.2006
Das Cover geht einfach nicht. Und schon gar nicht im Vergleich mit dem Original.
- Johannes, Dresden, Deutschland, 02.08.2006
OMG* Das Cover ist ja noch grausiger als ich dachte. Nee das war wirklich ein Satz mit X!!! Das Orginal ist einfach NICHT besser zu machen. Setzen 6! Oder Schuster bleib bei deinen Leisten!

*Oh mein Gott
- Mathias, Kiel, Deutschland, 12.06.2006
Hm. Die Rolling Stones haben ja selber gecovert wie die Weltmeister, vorallem in den 60ern. Viele Versionen müssen sich nicht hinter den Originalen verstecken.
Aber Stones zu covern...DAS ist mutig. Noch dazu, wenn man sich unumstößliche Hits wie "Paint It Black" aussucht.
Sorry, Frau Carlton, aber das war ein Satz mit X.

- Andreas, Nürnberg, Deutschland, 31.03.2006
««« Anfang